• de
  • en
  • fr
  • it
  • es
  • ru
  • ro

novo.lign

  • Novo.lign Veneers

    Natürliche Schönheit 
    natürliche Tiefenwirkung und Formen – nahtlos mit neo.lign® Zähne kombinierbar
    Einfaches Handling 
    verlängerte Hälse, thermisch verformbar & individualisierbar mit crea.lign® 
    Sicherheit 
    bewährtes System – über 10 Mio. Verblendschalen im Einsatz

    Die novo.lign® Verblendschalen bestehen aus einem mikrokeramisch gefüllten High Impact Polymer Composite und dienen der dauerhaften Verblendung von Metall-, Keramik- und Polymergerüsten.

    Sie sind von echten Zahnreihen abgeformt und wirken dadurch wie ein Abbild der Natur. Die morphologische Schichtung sorgt zusätzlich für eine natürliche Tiefenwirkung der Verblendung.

    Dank ausgezeichneten mechanischen Werten wie hohe Biegebruchfestigkeit (140 MPa) und niedriges E-Modul (ca. 3.000 MPa) verfügen die physiologischen Verblendschalen über eine stoßdämpfende Wirkung und sind somit optimal für die Implantatprothetik. Die homogene und dichte Oberfläche sorgt für eine dauerhafte Farbbeständigkeit und Plaqueresistenz. Dank gleicher Farben und Formen sind sie nahtlos mit den neo.lign® Vollzähnen kombinierbar.

     

     
    • Natürliche Schönheit

      • Natürliches Design, da jede novo.lign® Verblendschale von echten Zahnreihen abgeformt ist
      • Natürliche Tiefenwirkung dank morphologischer Schichtung
      • Gleiche Faben und Formen wie neo.lign® Vollzähne
      • Homogene und dichte Oberfläche sorgt für dauerhafte Farbbeständigkeit und Plaqueresistenz

       

    • Einfaches Handling

      • Verlängerter Hals für eine individuelle Einstellung der Zahnlänge
      • Thermisch verformbar dadurch anpassbar an die jeweilige Situation
      • novo.lign® Verblendschalen sind nahtlos kombinierbar mit neo.lign® Vollzähnen, dadurch sind sie optimal für die Kombitechnik und für die Implantatprothetik (gleiche Farben & Formen)
      • Individualisierbar mit crea.lign® Verblendkomposit

       

       

       

    • Sicherheit

      Hohe Belastbarkeit der Verblendung

      Stabilster Verbund:
      Beste Verbundwerte zwischen novo.lign® Verblendschalen und Gerüstmaterial werden mithilfe der Primer & Bonder der bond.lign Linie erzielt (siehe Voss-Scher-Test der Universität Jena auf Seite 12/13 des novo.lign® Prospekts REF 0099390D).
      Hochfest, bruchsicher & abrasionsbeständig:
      Dank ihrer high impact Polymerstruktur und hoher Biegebruchfestigkeitswerte von ca. 140 MPa sind die novo.lign® Verblendschalen hochfest und bruchsicher. Die keramischen Füllstoffe erhöhen zusätzlich die Abrasionsfestigkeit.
      Keine Abplatzungen oder Risse dank ähnlicher E-Modul Werte der zusammenwirkenden Produkte novo.lign®, BioHPP®, combo.lign® und crea.lign®.
      Bewährtes System: über 10 Mio. Verblendschalen im Einsatz

    • Physiologie

      • Optimal für die Implantatprothetik
      Das niedrige E-Modul von novo.lign® (ca. 3.000 MPa) sorgt für eine stoßdämpfende Wirkung auf das Implantat. Das Zusammenspiel der ähnlichen E-Modul Werte von BioHPP® (ca. 4.500 – 5.000 MPa), novo.lign® (ca. 3.000 MPa), combo.lign® (9.000 MPa) und crea.lign® (5.000 MPa) unterstützen zusätzlich die Stoßdämpfung auf die Implantate und machen die gesamte Versorgung hoch physiologisch.
      • Natürliches Mundgefühl,
      da neutraler Geschmack und neutrales Verhalten gegenüber kalten und heißen Lebensmitteln. Kein Zähneklappern. Kein Fremdkörpergefühl im Mund.
      • Biokompatibel
      Kaum Restmonomer, da die Verblendung bei 250 bar Druck und 120 °C vollständig durchpolimerisiert ist.
      • Schonung des Antagonisten,
      da kein Dentalglas im Material verwendet wird

    • novo.lign A – 15 Anterior/ Frontzähne Formen


        Alle verfügbaren Frontzahnformen befinden sich in der “Designauswahl” Broschüre


      buccale Wandstärke 1,0 mm
      • 12 Oberkiefer Formen
      • 3 Unterkiefer Formen

      Verfügbare Farbtöne


        Das Bestellformular ist zum Herunterladen verfügbar 


    • novo.lign P
      G designs – 2 Posterior/Seitenzähne Formen


        Alle verfügbaren Seitenzahnformen der G-Form befinden sich in der “Designauswahl” Broschüre 


      buccale Wandstärke 1,2 mm
      • multifunktionales Kauflächendesign für sämtliche Okklusionskonzepte

       

      Erhältlich in den Größen

       

      Verfügbare Farbtöne


        Das Bestellformular ist zum Herunterladen verfügbar 


      L designs – 2 Posterior/Seitenzähne


        Alle verfügbaren Seitenzahnformen der L-Form befinden sich in der “Designauswahl” Broschüre 


      buccale Wandstärke 1,0 mm
      • lingualisiertes Kauflächendesign für die Totalprothetik

       

      Erhältlich in den Größen

       

      Verfügbare Farbtöne


       Das Bestellformular ist zum Herunterladen verfügbar 


      W designs – 3 Posterior/Seitenzähne Formen


        Alle verfügbaren Seitenzahnformen der W-Form befinden sich in der “Designauswahl” Broschüre 


      buccale Wandstärke 0,8 mm
      • Multifunktionales Kauflächendesign für sämtliche Okklusionskonzepte
      • “extra„ breite zahnanatomische Form, besonders empfohlen zur Verblendung von Kronen und Brücken

       

      Erhältlich in den Größen

       

      Verfügbare Farbtöne


        Das Bestellformular ist zum Herunterladen verfügbar 


    • A&P sets

      novo.lign A&P Sets Inhalt




    • Deutlich lesbares Display


      Geräumige Schublade

      Geräumige Schublade

      Ihr Komfort und ein besonders großes Fassungsvermögen standen bei dieser Entwicklung im Vordergrund. Großvolumige Objekte wie Küvetten finden problemlos Platz.


      Bre.LUX Full Range Light

      Die Wirkung des ganzen relevanten Lichtspektrums nutzen

      Erleben Sie eine neue Sicherheit und Geschwindigkeit bei der Polymerisation Ihrer Objekte. Die innovative und einzigartige LED Technik des bre.Lux 2 nutzt das komplette relevante Lichtspektrum bis unterhalb von 400 nm und erreicht dadurch eine neue Qualität der Polymerisation. Sie erhalten eine durchgängigere und schnellere Aushärtung, denn unterschiedliche Wellenlängen erreichen unterschiedliche Tiefen. Erhöhen Sie Ihre Sicherheit, verkürzen Sie die Zeiten.


      Bre.LUX Rotary Plate

      Drehteller und Light-Tray

      Bequem, zuschaltbar, herausnehmbar – dieser Drehteller stellt endgültig sicher, dass das Objekt von allen Seiten von den 72 LED Lampen gleichmäßig angestrahlt wird.
      Der Light-Tray führt als transparenter Träger das Licht auch in die sonst unzugänglichsten Bereiche. Tauchen Sie die Objekte in pures Licht!


      Geballte Kraft - schonend eingesetzt

      Geballte Kraft – schonend eingesetzt

      Mit 72 LED Lampen nutzen Sie eine unschlagbare und hocheffiziente Lichtintensität, die intelligent gesteuert Schrumpfungen vorbeugt. Zusätzlich vermeidet die Wärmesteuerung von 45° – 55° C thermische Einflüsse wie Überhitzung und Versprödung. Der Lüfter ist dabei flüsterleise.


      12 Jahre (20.000 Stunden) im Einsatz für Sie

      12 Jahre (20.000 Stunden) im Einsatz für Sie

      Die 72 LED Lampen des bre.Lux 2 setzen hocheffizient die Eingangsleistung in Lichtenergie um und sind dabei besonders langlebig, vor allem im Vergleich mit der Lebensdauer von Halogenlampen (max. 2.000 Stunden).

    • bre.Lux LED N2 Handlampe

      Bre.LUX LED N2 Hand Lamp

       

    • Thermo-Pen


       

       

      Heißluftgebläse mit Piezo Technik

      Der Thermo-Pen arbeitet ohne offene Flamme und sorgt für die benötigte Temperaturzufuhr auf der Schaleninnseite von 250 °C.

      Thermo-Pen
      Thermo Pen 2
    • ZTM Sebastian Schuldes M.Sc.

      Bei der Ästhetik-Anprobe kann der Patient das Ergebnis vorab direkt im Mund sehen. Gegenüber anderen Verblendmaterialien sehe ich dies als wichtigen Vorteil von Verblendschalen. Die Ästhetik-Anprobe des Ergebnisses ist eine Beratungshilfe für mich und den Zahnarzt und somit ein entscheidender Faktor in der Kommunikation mit dem Patienten. Die novo.lign® Verblendschalen bieten mir außerdem eine reproduzierbare Ästhetik. Ganz gleich welcher Mitarbeiter in meinem Labor die novo.lign® Verblendschalen verarbeitet, ich bekomme immer ein ästhetisch hochwertiges Ergebnis. Das gibt mir Sicherheit und macht mein Labor noch effizienter.

      ZTM Sebastian Schuldes M.Sc.
    • ZTM Antonio Lazetera

      Seit 2007 arbeite ich erfolgreich mit den novo.lign® Verblendschalen und den neo.lign® Vollzähnen. Mit dem System aus novo.lign® und dem passenden Befestigungskomposit, sowie den dazugehörigen Primer und Bonder erziele ich nicht nur ein hohes ästhetisches Niveau, sondern sichere mir aufgrund der hohen Plaqueresistenz und der niedrigen Verfärbungsneigung auch den Langzeiterfolg der Versorgung. Bei Kombiarbeiten und in der Implantatprothetik ist die Kombination aus novo.lign® und neo.lign® die optimale Lösung für mich.

      ZTM Antonio Lazetera
    • ZTM Sebastian Schuldes M.Sc.
    • ZTM Antonio Lazetera
  • visio.lign Das Ästhetik und Funktionssystem

    REF 0002240D

    visio.lign Das Ästhetik und Funktionssystem

    REF 0099390D

    crea.lign Verblendkomposit

    REF 0002020D

    visio ling Systemvorstellung

    REF 0095040D

    visio.lign Composite Verarbeitungstechniken

    REF 0002340D

  • visio.lign_Bestellschein

Copyright 2018 © All rights Reserved by bredent GmbH & Co.KG